Spieltag: 23.04.2022

Am Osterwochenende hatten die Grün-Weißen gleich zweimal die Chance zu punkten, jedoch musste man sich trotz spannender Spiele und einer tollen Stimmung zweimal geschlagen geben und wartet somit weiter auf wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Doch nun haben die Finsterwalder bereits die nächste Möglichkeit sich zu beweisen und empfangen in heimischer Halle den SV Chemie Guben 1990. 

Im Hinspiel war es von Beginn an das erwartet enge Spiel. Beide Teams schenkten sich nichts, doch am Ende hatte der starke Aufsteiger die Nase vorn. Zu viele Fehler im Angriff verhinderten damals ein für den BSV besseres Ergebnis. Das soll sich nun natürlich ändern, denn man will jede Möglichkeit nutzen, um auch in der nächsten Saison wieder in der Brandenburgliga zu spielen. 

Der Handballtag in Finsterwalde startet jedoch schon um einiges früher. Bereits um 10:00 Uhr trifft unsere männliche Jugend-C als Tabellenführer ebenfalls auf Guben, die aktuell den 5. Tabellenplatz belegen. 

Ab 15:30 Uhr kommt es dann für unsere zweite Männer zum Derby gegen den TSV Germania Massen bevor schon in zwei Wochen das Rückspiel bei den Gästen auf die Grün-Weißen wartet. Dass diese Begegnungen eine ganz besondere Brisanz haben, dürfte jedem bewusst sein. Daher kann man sich bereits am Nachmittag auf eine umkämpfte Partie freuen. 

Alle Finsterwalder Teams hoffen natürlich auch wieder auf die lautstarke Unterstützung von den Rängen, die sie bereits durch die gesamte, auch nicht immer einfache, Saison begleitet hat.

Auf geht's BSV!!!